Für die Standorte Frankfurt, Hamburg und Berlin suchen wir erfahrene Financial Risk Professionals für die Rolle als

Senior Consultant Banksteuerung und Regulatorik (m/w/d)

Was Sie bei uns erwartet:

  • Sie verstärken unser Kompetenzteam bei der fachlichen und/oder technischen Konzeption und Weiterentwicklung von Risikomanagement- und Gesamtbanksteuerungsverfahren unter Berücksichtigung der aktuellen regulatorischen Anforderungen.
  • Sie analysieren und verarbeiten die zur Risiko- und Ertragssteuerung relevanten Daten auf Basis etablierter Messmethoden und der bei unseren Kunden im Einsatz befindlichen Systeme und Prozesse.
  • Sie übernehmen von Beginn an Verantwortung bei der erfolgreichen Umsetzung von Projekten und sorgen für nachhaltige Kundenzufriedenheit und eine positive Erfolgsbilanz im Rahmen von fachlich und technisch anspruchsvollen Projekteinsätzen.
  • Sie entwickeln Ihre Methodenkompetenz im Risikomanagement und/oder beim Einsatz moderner Technologien sowie bei den aufsichtsrechtlichen Anforderungen lösungsorientiert weiter und engagieren sich proaktiv bei der Weiterentwicklung von Themen und Beratungsansätzen.  

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Sie haben Ihr (Fach-) Hochschulstudium mit Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Finanzwirtschaft, Informatik oder Naturwissenschaften erfolgreich abgeschlossen und waren mehrere Jahre im Risikocontrolling, Reporting bzw. Meldewesen in einer Bank, einem Finanzdienstleistungs- oder Beratungsunternehmen erfolgreich tätig.
  • Im Rahmen der integrierten Ertrags- und Risikosteuerung sind Sie Experte/in bei der Modellierung und Validierung mindestens einer wesentlichen Risikoart (z. B. Adress- oder Marktrisiken) und/oder Non-Financial Risk (z.B. ESG-Risk, RepRisk).
  • Sie verfügen über eine starke Affinität für IT-Problemlösungen bei der Implementierung von Risikosteuerungs- und –controllingverfahren und besitzen idealerweise einschlägige Kenntnisse eines führenden Risikomanagement- und/oder Meldewesensystems (SCD/OSPlus, VR-Control, ABACUS/DaVinci, Samba, Bais o.ä.).
  • Für die Arbeit in Projekten bei unseren Kunden vor Ort bringen Sie eine hohe deutschlandweite Reisebereitschaft mit. Exzellentes und stilsicheres Beherrschen der deutschen Sprache sowie Financial English für die Erstellung von Dokumenten und Präsentationen sind unerlässlich.

Was wir bieten:

  • Als Great Place to Work® bieten wir u. a. betriebliche Altersvorsorge, individuelle Weiterbildungen, mobiles Arbeiten, flache Hierarchien sowie einen partnerschaftlichen und wertschätzenden Umgang.
  • Wir gestalten zukunftsorientierte  Projekte, spannende Aufgaben beim Auf- und Ausbau unserer Beratungsleistungen und viele Freiheiten zur aktiven Mitgestaltung unserer gemeinsamen Zukunft.
  • die Möglichkeit das Banking von Morgen zu gestalten und die Aussicht, sich in einer der führenden Beratungen zu etablieren.

Bewerben Sie sich jetzt

als Senior Consultant Banksteuerung und Regulatorik (m/w/d)
Bitte teilen Sie uns mit Ihrer Bewerbung auch Ihren Gehaltswunsch mit.

Bewerbungsformular

Bewerbungsformular

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder

Bitte senden Sie uns Ihre komplette Bewerbung über unser Online-Formular.

Jacqueline Köhler und Yvonne Arzo beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen zur Bewerbung und dem Einstieg bei der PPI AG.

Telefon: +49 40 227433-0
E-Mail: Bewerbung(at)ppi.de

Hauptseite: www.ppi.de

Die PPI AG hat zum 01.06.2019 aus Sicherheitsgründen die Unterstützung des Transportprotokolls TLS 1.0 für ein- und ausgehende E-Mails eingestellt. Ab 01.09.2019 wird die Version TLS 1.1 ebenfalls nicht mehr unterstützt. Damit Ihre Bewerbung und Ihre E-Mails erfolgreich bei uns eingehen und Sie auch von uns E-Mails erhalten können, stellen Sie bitte sicher, dass das Protokoll TLS 1.2 von Ihrem Mail-Provider unterstützt wird. Wenn Sie einen Mail-Account bei gmx oder gmail haben, gibt es keine Probleme mit dem Mailversand. Vielen Dank für Ihr Verständnis!