Die PPI Financial Services GmbH ist eine neu gegründete Einheit innerhalb der PPI Gruppe, in der wir sämtliche Kompetenzen des technischen Betriebs von Softwarelösungen für unsere Kunden bündeln. So bieten wir für unsere Kunden aus der Banken- und Versicherungsbranche maßgeschneiderte Lösungen im Rahmen eines technischen Prozess-Outsourcings an, die wir sowohl in der Infrastruktur der Kunden als auch in der eigenen Betriebsumgebung im Rahmen eines SaaS-Ansatzes in der Cloud betreiben. Sie haben die Möglichkeit, diesen Schritt gemeinsam mit uns von Tag 1 an zu gehen und aktiv mitzugestalten.
 
Für die Standorte Hamburg oder Kiel suchen wir Sie daher ab sofort als

Anwendungsbetreuer (m/w/d) – remote möglich

Was Sie bei uns erwartet:

  • Sie verantworten die technische Einbindung (Stammdaten, Anwendungsschnittstellen, Job-Scheduling), steuern den Support und den Produktionsbetrieb für eine oder mehrere Anwendungen im Zahlungsverkehrsumfeld, analysieren auftretende Probleme und leiten geeignete Stabilisierungsmaßnahmen ein.
  • Die Überwachung und Steuerung der vereinbarten Service-Level, Lizenzen, Betriebsbudgets und Berechtigungen gehören ebenso zu Ihren Aufgaben, wie die Sicherstellung der technischen Dokumentation (insbesondere Installations- und Customizing-Anleitungen).
  • Sie analysieren Change-Requests des Anwendungsbetriebs, erstellen Fachkonzepte, führen technische Tests durch und setzen Neuerungen in enger Abstimmung mit dem Produktmanager und dem Kunden um.
  • Sie stehen in engem Kontakt zu Herstellern, verfolgen Service-Requests eigenverantwortlich und spielen Hersteller-Releases und -Patches ein.
  • Als Spezialist für betriebliche Fragestellungen und die verantworteten Kaufsoftware-Produkte arbeiten Sie in Projekten mit.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Ein Informatikstudium oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker (m/w/d) und Ihr Fachwissen in den Bereichen IT-Produktion, IT-Infrastrukturen, IT-Architektur und IT-Produktionsprozesse nach ITIL bilden die Basis für Ihre Tätigkeit bei uns.
  • Sie bewegen sich sicher in den gängigen Betriebssystemen (Unix, Windows, z/OS) und kennen sich sowohl im Hardware-Umfeld (Großrechner, Server, Desktop-Systeme) als auch im Middleware-Umfeld (C:D, WebSphere MQ) gut aus.
  • Sie bringen alle Fertigkeiten mit, die erforderlich sind, um eine Anwendung für die Zielumgebung zu konzipieren, zum Einsatz zu bringen sowie anwendungsseitig auf Infrastrukturdienste zuzugreifen.
  • Ihr Wissen über IT-Infrastrukturen hilft Ihnen bei der Einschätzung geeigneter Infrastrukturlösungen, Berufserfahrung im Bankenumfeld ist von Vorteil.
  • Sie beherrschen gängige Techniken zur Programmierung und Administration von Datenbanken (SQL, PL/SQL) und bringen einschlägige Kenntnisse über IT-Service Management-Prozesse nach ITIL mit.
  • Sie verfügen über eine hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung, eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Kontaktfreude und fließende Deutschkenntnisse.

Was wir bieten:

    • Einen Job mit viel Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten beim Aufbau unserer neuen Geschäftseinheit.
    • Teil eines Teams zu sein, das sich durch einen partnerschaftlichen, vertrauensvollen und wertschätzenden Umgang auszeichnet.
    • Sie gestalten Ihren Arbeitstag: flexible Arbeitszeiten mit regelmäßiger „Remote-Arbeit“ möglich.
    • Umfassende Unterstützung auf dem Weg in die Professionalität durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen, die Ihren Einstieg bei PPI begleiten und Sie umfassend einarbeiten.
    • Raum für Eigeninitiative und viele Freiheiten zur aktiven Mitgestaltung Ihrer täglichen Arbeit.

Bewerben Sie sich jetzt

als Anwendungsbetreuer (m/w/d) – remote möglich
Bitte teilen Sie uns mit Ihrer Bewerbung auch Ihren Gehaltswunsch mit.

Bewerbungsformular

Bewerbungsformular

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder

Bitte senden Sie uns Ihre komplette Bewerbung über unser Online-Formular.

Jacqueline Köhler und Yvonne Arzo beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen zur Bewerbung und dem Einstieg bei der PPI AG.

Telefon: +49 40 227433-0
E-Mail: Bewerbung(at)ppi.de

Hauptseite: www.ppi.de

Die PPI AG hat zum 01.06.2019 aus Sicherheitsgründen die Unterstützung des Transportprotokolls TLS 1.0 für ein- und ausgehende E-Mails eingestellt. Ab 01.09.2019 wird die Version TLS 1.1 ebenfalls nicht mehr unterstützt. Damit Ihre Bewerbung und Ihre E-Mails erfolgreich bei uns eingehen und Sie auch von uns E-Mails erhalten können, stellen Sie bitte sicher, dass das Protokoll TLS 1.2 von Ihrem Mail-Provider unterstützt wird. Wenn Sie einen Mail-Account bei gmx oder gmail haben, gibt es keine Probleme mit dem Mailversand. Vielen Dank für Ihr Verständnis!