Die PPI Financial Services GmbH ist eine neu gegründete Einheit innerhalb der PPI Gruppe, in der wir sämtliche Kompetenzen des technischen Betriebs von Softwarelösungen für unsere Kunden bündeln. So bieten wir für unsere Kunden aus der Banken- und Versicherungsbranche maßgeschneiderte Lösungen im Rahmen eines technischen Prozess-Outsourcings an, die wir sowohl in der Infrastruktur der Kunden als auch in der eigenen Betriebsumgebung im Rahmen eines SaaS-Ansatzes in der Cloud betreiben. Sie haben die Möglichkeit, diesen Schritt gemeinsam mit uns von Tag 1 an zu gehen und aktiv mitzugestalten.
 
Für die Standorte Hamburg oder Kiel suchen wir Sie daher ab sofort als

IT-Infrastruktur Experte / Fachinformatiker (m/w/d) – remote möglich

Was Sie bei uns erwartet:

  • Sie stellen hauptverantwortlich den professionellen Betrieb unserer technischen Services in enger Abstimmung mit den Kunden und Herstellern sicher. Dabei setzen Sie u. a. auf eine hohe Servicequalität, moderne Plattformlösungen sowie Public- und Private-Cloud-Services. Die Hauptaufgaben liegen dabei u. a im Deploymentmanagement und Infrastrukturmanagement (Environment-Management) der betroffenen Software / Services in der entsprechenden Umgebung.
  • In Ihrer Schnittstellenfunktion zwischen den Services und deren Betrieb identifizieren Sie Optimierungspotenziale, leiten präventiv Maßnahmen für einen sicheren Betrieb ein und gestalten die Betriebsprozesse möglichst effizient und nachhaltig.
  • Sie automatisieren die Bereitstellung von Betriebs-, Test- und Demo-Umgebungen für unsere Services, binden neue Services an die bestehende IT-Landschaft an, analysieren Fehler und entwickeln Toolchains und deren Umgebungen.
  • Zudem übernehmen Sie Aufgaben aus den Bereichen IT-Infrastrukturmanagement, Fehleranalyse, agile Prozesse und Überprüfung der Servicequalität.
  • Für unseren Service setzen wir auf modernste Technologien – Kubernetes, Open Shift, Docker und weitere.
  • Sie halten Ihr Fachwissen auf dem neusten Stand, treiben den unternehmensinternen Wissensaustausch und die Themenentwicklung voran und unterstützen bei der Weiterentwicklung unserer Prozesse und Organisation.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Ein naturwissenschaftliches Studium (Informatik, Mathematik, Physik) oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker (m/w/d) und Ihre erste praktische Erfahrung in den Bereichen IT-Infrastruktur, IT-Architektur bzw. DevOps bilden die Basis für Ihre Tätigkeit bei uns.
  • Sie verstehen Infrastrukturarchitektur- und Designkonzepte und wenden diese sicher an. Zudem bringen Sie Kenntnisse in agilen DevOps-Vorgehensmodellen mit und können diese in modernen Infrastrukturen abbilden.
  • In herausfordernderen Arbeitssituationen behalten Sie einen klaren Kopf, arbeiten weiterhin strukturiert, kreativ und lösungsorientiert und stellen eine gleichbleibend hohe Qualität Ihrer Arbeitsergebnisse sicher.
  • Offenheit, Wertschätzung und Respekt sind Ihnen sowohl in der Zusammenarbeit mit Kunden als auch im Austausch mit den Kollegen wichtig.
  • Ein gutes Selbstmanagement, eine ausgeprägte Kundenorientierung, eine hohe Auffassungsgabe und fließende Deutschkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Was wir bieten:

  • Einen Job mit viel Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten beim Aufbau unserer neuen Geschäftseinheit.
  • Teil eines Teams zu sein, das sich durch einen partnerschaftlichen, vertrauensvollen und wertschätzenden Umgang auszeichnet.
  • Sie gestalten Ihren Arbeitstag: flexible Arbeitszeiten mit regelmäßiger „Remote-Arbeit“ möglich.
  • Den Freiraum, eigene Ideen und Erfahrungen einzubringen, umzusetzen und persönlich zu wachsen.

Bewerben Sie sich jetzt

als IT-Infrastruktur Experte / Fachinformatiker (m/w/d) – remote möglich
Bitte teilen Sie uns mit Ihrer Bewerbung auch Ihren Gehaltswunsch mit.

Bewerbungsformular

Bewerbungsformular

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder

Bitte senden Sie uns Ihre komplette Bewerbung über unser Online-Formular.

Jacqueline Köhler und Yvonne Arzo beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen zur Bewerbung und dem Einstieg bei der PPI AG.

Telefon: +49 40 227433-0
E-Mail: Bewerbung(at)ppi.de

Hauptseite: www.ppi.de

Die PPI AG hat zum 01.06.2019 aus Sicherheitsgründen die Unterstützung des Transportprotokolls TLS 1.0 für ein- und ausgehende E-Mails eingestellt. Ab 01.09.2019 wird die Version TLS 1.1 ebenfalls nicht mehr unterstützt. Damit Ihre Bewerbung und Ihre E-Mails erfolgreich bei uns eingehen und Sie auch von uns E-Mails erhalten können, stellen Sie bitte sicher, dass das Protokoll TLS 1.2 von Ihrem Mail-Provider unterstützt wird. Wenn Sie einen Mail-Account bei gmx oder gmail haben, gibt es keine Probleme mit dem Mailversand. Vielen Dank für Ihr Verständnis!